Service-Navigation

Suchfunktion

Wer macht mit?

Beschreibung des Auswahlverfahrens

Übersicht über das Auswahlverfahren
Auswahl der teilnehmenden Schulen am Tablet-Projekt

Alle allgemein bildenden Gymnasien Baden-Württembergs wurden mit einer Ausschreibung vom 9.6.2016 dazu eingeladen, sich für die Teilnahme am Projekt "Tablets an allgemein bildenden Gymnasien" zu bewerben. Bis zum Bewerbungsschluss am 12.7.2016 gingen am Kultusministerium 56 Bewerbungen von Gymnasien ein.

Nach einer ersten Sichtung wurden die vier Pilotierungsschulen ausgewählt, die Anfang August 2016 über Ihre Teilnahme informiert wurden. Die Auswahl dieser Schulen erfolgte kriteriengestützt, wobei auch explizit angegeben werden musste, dass eine Teilnahme als Pilotierungsschule erwünscht ist.

In einem empirisch abgesicherten Verfahren wurden vom Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung in einem zweiten Schritt weitere 14 Tabletschulen, sowie 14 Kontrollschulen gezogen, die Mitte Oktober 2016 über den Ausgang der Ziehung informiert wurden.

Die Kontrollschulen bilden während der Evaluation die Vergleichsgruppe.

Fußleiste